Verlängerung der Bewerbungsfrist – Karl H. Ditze Preis 2020

Meldung vom 27. April 2020

Aus gegebenen Anlass verlängern wir die Abgabe der Bewerbung für den diesjähirgen Förderpreis der Karl H. Ditze Stiftung. Noch bis zum 1. Juni können Studierende der Fakultät Design, Medien und Information ihre Projekte einreichen.

Bewerben können sich alle Studierende aus der Fakultät DMI mit einem Projekt, das sie im Team von mindestens zwei Personen realisiert haben.

In folgenden Kategorien wird der Ditze Preis ausgelobt:

1. Recherche / Medienberichte / Konzepte
2. Buch/ Katalog
3. Vortragsreihe / Workshop
4. Ausstellung / Präsentation
5. Interaction / Film
6. Games / App

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen sollten folgende Punkte umfassen:
1. Eine Gliederung der Unterlagen
2. Eine Kurzskizze des Projektes und seines Zieles (1 Seite max.).
3. Eine Dokumentation (Ziel des Projektes, Konzept/ Methode/Vorgehensweise, mögliche Partner außerhalb der Hochschule, Summe der Kosten, die Präsentation / Marketing des Ergebnisses, Reflexion des Projektergebnisses). (15 Seiten max.)
4. Jedes Projekt muss eine Team-Arbeit sein (mindestens 2 Personen).
5. Das Projektergebnis muss für die Jury vollständig und verständlich vorliegen (DVD, DRUCK, etc.)

Die Abgabe der Unterlagen kann jederzeit per E-Mail erfolgen an Hendrike Schmietendorf
Wenn das nicht möglich ist, bitte unbedingt melden. Dann finden wir eine Lösung, wie die Unterlagen direkt vor der Hochschule abgegeben werden können.

Navigation