ADC Gold an Designstudenten Michael Wilde

Meldung vom 9. Mai 2016

Mit seiner Bachelorarbeit konnte der junge Designer beim ADC Deutschland überzeugen. Michael Wilde entwickelte für sein Projekt ‚Sunspot‘ ein Erscheinungsbild für eine Sonnenschutzcreme, das mit einem dynamischen Brand Design auf eine verblüffend einfache Weise den Nutzwert des Produktes visualisiert und Verbraucher über UV Einstrahlung informiert.

Sein entwickeltes Logo symbolisiert die unterschiedliche Licht- und UV-Schutz Intensität des Produktes. Eingesetzt auf ausgewählten Kommunikationsmitteln reagiert das Logo mithilfe von UV-reaktiven Farben auf Sonneneinstrahlung und bietet so eine UV-Schutz Vorhersage für Verbraucher an.

Darüber hinaus konzipierte Michael Wilde digitale Anwendungen, die in Kombination mit aktuellen Wetterberichten und Geo Koordinaten eine standortgenaue Analyse und Auswertung von UV Strahlung kalkuliert. Damit verändert sich das Brand Design je nach Wetterlage und UV Belastung und kommuniziert relevante Präventivmaßnahmen zeitnah an die Verbraucher.

Die Bachelorarbeit wurde von Prof. Sven Vogel betreut, bei dem Michael Wilde mehrere Semester lang Brand Design studierte.

Navigation