3sat zeigt Faust Inszenierung von Prof. Reinhard von der Thannen

Meldung vom 13. Juni 2018

Am Samstag, dem 16.6. 2018 um 20:15 Uhr strahlt der Sender 3sat die Inszenierung von Prof. von der Thannen „Faust“ von Charles Gounod aus dem Großen Festspielhaus der Salzburger Festspiele 2016 erneut aus. Die musikalische Besetzung ist absolute Weltspitzenklasse: In der Titelpartie Piotr Beczala, Ildar Abdrazakov als Mephisto und Maria Agresta als Gretchen.

In seiner Inszenierung stellt Reinhard von der Tannen „die Verführbarkeit und Manipulierbarkeit des Menschen“ in den Vordergrund und unterstreicht so die Vielschichtigkeit des Werks, die sich nicht zuletzt in der Rolle des Chors konzentriert .In clownesken Kostümen spiegelt der Philharmonia Chor Wien die Doppelmoral der Gesellschaft wider. Von der Tannen beruft sich dabei auf Sartres berühmtes Zitat: „Die Hölle, das sind die anderen“.

Mehr Informationen

Navigation