„Tracht & Bleiche“ von Prof. Anke Feuchtenberger in Münster

Sa, 1. Sep. 2018 | 19:00 Uhr

Der neue Comic-Altar im LWL-Museum für Kunst und Kultur wird eingeweiht. Nur bei oberflächlicher Betrachtung stammen ein mittelalterlicher Flügelaltar und moderne Comic-Kunst aus zwei verschiedenen Welten. Tatsächlich deuten etwa die Formensprache,
die Erzählweise und die Idee der Breitenwirkung beider Arbeiten auf eine nahe Verwandtschaft hin.

Zur Akzentuierung dieser Traditionslinie hat das LWL-Museum die international renommierte Künstlerin und Comiczeichnerin Anke Feuchtenberger eingeladen, auf eines der Hauptwerke der Mittelalter-Sammlung, den Flügelaltar des „Schöppinger Meisters“ mit modernen künstlerischen Mitteln zu reagieren. Entstanden ist ein Dialog auf Augenhöhe, in dem der Comic-Altar „Tracht und Bleiche“ die Passions geschichte aus dem 15. Jahrhundert vielfältig neu deutet und weiterführt.

Anke Feuchtenbergers Werk, ein wabenartiger, wandfüllender Bildzyklus aus 31 sechseckigen Tafeln wird in der Langen Nacht der Museen im Beisein der Künstlerin enthüllt.

19 Uhr: feierliche Enthüllung in der Mittelalter-Abteilung (R. 1.10)
20.30 Uhr: Eröffnungskonzert mit Almut Kühne (Gesang)
und Johanna Borchert (Klavier) im Auditorium

Navigation