Tanzperformance „Hamonim“- mit Kostümen von Felina Levits

Do, 28. Mär. 2019 | 19:30 Uhr

Bereits während des Studiums gestalten Studierende aus dem Bereich Kosümdesign bei aktuellen Inszienierungen mit. An der Armgartstraße gelerntes findet so unmittelbar Anwendung in der beruflichen Praxis. Am 28. März läuft die Premiere von „Hamonim“ auf Kampnagel.

70 Menschen sind eine Masse, die etwas bewegen kann. Aber was ist eine einzelne Person inmitten 69 anderer Menschen? Ist sie ausgeliefert oder findet sie Schutz? Wie viel Macht kann eine Gruppe ausüben und was für eine Art von Gemeinschaft entsteht daraus? Nachdem sich Patricia C. Mai in ihren vorherigen Stücken mit körperlichen Grenzsituationen befasste, erforscht sie mit HAMONIM die Schutzmechanismen von Gemeinschaft und was nötig ist, um als Einzelne*r in der Gruppe zu bestehen. Mit 70 HamburgerInnen entsteht eine Bühnengemeinschaft, die die Parameter von Zusammensein seziert und eine kritische Haltung zur Masse praktiziert.

Termine:

28.03.2019 um 19:30
29.03.2019 um 19:30
30.03.2019 um 19:30
31.03.2019 um 17:00

Informationen und Tickets

Die Studenten Felina Levits hat für dieses Tandperformance die Kostüme entworfen und realsiert. Informationen zum Studienbereich Kostümdesign.

Navigation