Research Night „Digital & Public“

Mi, 18. Apr. 2018 | 18:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe bringt in regelmäßigen Abständen spezifische Forschungsthemen der Fakultät DMI auf die Bühne: Impulsbeiträge in dynamischer Abfolge mit verschiedenen Medien. Die zweite Research Night steht unter dem Thema „Digital & Public“ mit folgenden Beiträgen:

Grußwort: Prof. Dr. Olga Burkova (Vizepräsidentin für Digitalisierung der HAW Hamburg)
Kurze Einführung und Moderation: Prof. Dr. Anke Haarmann (Prodekanin Forschung)

Impulsvorträge:
„Die Trolle und ihre Roboter: Rechte Propagandaversuche im Umfeld der Bundestagswahl“
Prof. Dr. Christian Stöcker (Studiengangsleiter „Digitale Kommunikation am Department Information) und Philipp Keßling (wissenschaftlicher Mitarbeiter).

„Können Nutzer echte Suchergebnisse von Werbung in Suchmaschinen unterscheiden?“
Prof. Dr. Dirk Lewandowski (Professor für Information Research & Information Retrieval am Department Information) und Sebastian Sünkler (wissenschaftlicher Mitarbeiter).

„Parametrisches Design – automatisiertes Veröffentlichen“
Prof. Heike Grebin (Professorin für Typografie am Department Design) und Timo Rychert (Lehrbauftragter).

„Fake-Follower im Bundestagswahlkampf 2017“
Bastian Kießling und Jan Schacht (wissenschaftliche Mitarbeiter im International Media Center (IMC) der HAW Hamburg).

„Hypermatics – Social Robots“
Annette Schmid, Bachelor-Absolventin am Department Design.

 

 

Navigation