Interaction Day 2020 – wieder mit Publikumsvoting

Mo, 27. Jan. 2020 | 18:00 Uhr

In diesem Jahr präsentiert der Fachbereich Interaction Design zum Semesterende rund 20 Projekte von Studierenden  – darunter auch die Indoor-Drohnenshow und erstmals auch Projekte aus dem Department Medientechnik, die Prof. Katrin Wolf betreut hat. Als Unterstüzter der Veranstaltung konnte Prof. Peter Kabel erneut die Verdieck-Stiftung gewinnen. Sie fördert das Publikumsvoting und zeichnet die jeweils besten Projekte mit einem Geldpreis aus.

Interaction Designer*innen gestalten all das, was Benutzer sehen, hören und fühlen, wenn diese mit Anwendungen, Geräten und digitalen Medien interagieren. Im Zentrum Ihrer Arbeit stehen Funktionen, Inhalte und Formen von Internetangeboten, Anwendungen auf mobilen Endgeräten, aber auch interaktiven Installationen und Terminals. Der Designprozess führt von der ersten Recherche bis hin zur fertigen Implementierung und Umsetzung. Im Fachgebiet Interaction Design werden Schnittstellen zwischen Mensch und Medium auf ihre Anwendbarkeit hin überprüft und Prototypen wie interaktive Demos gestaltet.

Navigation