Henning Kles – The Bride Stripped Bare

Fr, 8. Sep. 2017 | 20:00 Uhr

Vom 10. bis zum 30. September 2017 zeigt der Hamburger Künstler Henning Kles seine neuesten Arbeiten bei Feinkunst Krüger. Kles ist seit 2013 auch Professor für Malerei an der HAW Hamburg.

In den neuen Arbeiten beschäftigt sich Kles mit dem Frauenakt in der Kunst. Für Henning Kles ist der Akt vor allem ein weiteres Forschungsgebiet auf dem weiten Feld der Malerei. Die neuen Bilder pendeln immer zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. Man sieht konstruierte, archetypische Körperbilder, Körper die sich zunehmend in der Form verlieren, die Bildformen der Klassischen Moderne aufgreifend. Man könnte auch an einen Baukasten denken, in welchem Kles in geradezu sommerlicher Farbigkeit eine ganz eigene und neue Bildsprache entdeckt.
Es geht hier offensichtlich darum, Vorgegebenes und bereits Vorhandenes gemäß eines persönlichen Maßstabs und Blickwinkels, im Bild neu zu erschaffen. Es geht nicht um Eitelkeiten und die Verneinung der Standardisierung des Körpers —es geht um Kunst.

Mehr Informationen zur Ausstellung

Navigation