Forschung in Kunst und Design

Do, 2. Jul. 2015 | 18:00 Uhr

Buchpräsentation: „Künstlerische Forschung. Ein Handbuch“ und Podiumsdiskussion mit Gesa Ziemer, Michaela Ott, Elke Bippus
Moderation: Anke Haarmann, Gastprofessorin am Dept. Design der HAW

Vor Kurzem ist die Publikation „Künstlerische Forschung. Ein Handbuch“ erschienen, hrsg. von Jens Badura, Selma Dubach, Anke Haarmann, Dieter Mersch, Anton Rey, Christoph Schenker und Germán Toro-Pérez. Zürich/Berlin: diaphanes 2015, 334 S.

Über 60 internationale Autor_innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Design, Musik, Tanz, Theater sowie verschiedener theoretischer Disziplinen haben bei dieser Diskurstopographie der Künstlerischen Forschung mitgewirkt.

Dieses Buch wird in Hamburg am Donnerstag den 2. Juli in der Aula der Armgartstraße ab 18 Uhr präsentiert.
Dies wird ein vorzüglicher Anlass sein, um in einer Podiumsdiskussion mit drei Expertinnen, die auch Autorinnen von Beiträgen des Handbuchs sind, öffentlich über „Forschung in Kunst und Design“ zu debattieren.

Navigation